Christoph Tietz

Christoph Tietz

Christoph Tietz

Standortleiter Villeneuve

Christoph Tietz ist seit 1993 bei Bombardier Transportation tätig, hat an verschiedenen Standorten in der Schweiz und in Deutschland sowie in verschiedenen Funktionen gearbeitet. Seit Juli 2019 ist Christoph Tietz Mitglied der Geschäftsleitung von Bombardier Schweiz und vertritt den Standort Villeneuve.

Seine berufliche Karriere begann Christoph Tietz als Projektmanager im Bereich der Windkraftanlagen, wechselte aber sehr schnell zum Schienenfahrzeugbereich. Er startete bei Bombardier Transportation als Maschinenbauingenieur und entwickelte sich kontinuierlich weiter zum Systemingenieur, technischen Projektleiter und Leiter Produkte und Angebote im Bereich Engineering Lokomotiven. Nach dem Wechsel in den Bereich Antriebs- und Steuerungstechnik betreute er für diesen weltweit IT und Prozesse und später, als Produktverantwortlicher, Fahrmotoren und Getriebe, wo er zuletzt die Standortverantwortung in Hennigsdorf inne hatte. 2015 übernahm Christoph Tietz die Verantwortung für das Retrofit eines grossen Auftrages am Standort Villeneuve. Nach dessen Abschluss führt er den Standort Villeneuve seit Dezember 2018.

Christoph Tietz ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt im Kanton Thurgau. Seine Freizeit verbringt er gerne rudernd auf Schweizer Gewässern oder auf Langlaufskis in den Bergen.