Berlin

Transportation

Pressemitteilung

Bombardier liefert sieben weitere S-Bahnen an die DB Regio S-Bahn Rhein-Main

  • Bewährte S-Bahnzüge werden zum Ausbau des Verkehrsangebots in Frankfurt und dem Umland beitragen
  • ET 430-Flotte wächst auf insgesamt 98 Triebzüge dieser Baureihe in der Rhein-Main Region


Mobilitätsanbieter Bombardier Transportation hat von der Deutschen Bahn einen Auftrag über die Lieferung von weiteren sieben elektrischen Triebzügen der Baureihe ET 430 für den Einsatz bei der DB Regio S-Bahn Rhein-Main im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) erhalten. Mit diesem Vertrag wurde die Option aus dem im Jahr 2011 erteilten Auftrag eingelöst.

Janet Olthof

Pressekontakt

Group Media Relations

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

„Der Fahrgastzuwachs im letzten Jahr um mehr als zehn Prozent verdeutlicht eindrucksvoll die Bedeutung der S-Bahn als Rückgrat des öffentlichen Schienennahverkehrs in der Region“.
Michael Fohrer, Deutschlandchef bei Bombardier Transportation

„Ich freue mich sehr, dass wir die S-Bahn Rhein-Main beim Ausbau ihres Verkehrsangebots in der Metropolregion mit unseren bewährten Zügen unterstützen dürfen“, betonte Michael Fohrer, Deutschlandchef bei Bombardier Transportation. „Der Fahrgastzuwachs im letzten Jahr um mehr als zehn Prozent verdeutlicht eindrucksvoll die Bedeutung der S-Bahn als Rückgrat des öffentlichen Schienennahverkehrs in der Region. Als Teil der Flotte werden die neuen Fahrzeuge künftig einen wichtigen Beitrag zu noch mehr nachhaltiger Mobilität leisten“.

ET 430 Zug nach Frankfurt

ET 430 Zug nach Frankfurt

Mit den zusätzlichen Fahrzeugen wird der RMV sein Angebot erweitern. Die neuen S-Bahnen werden weitgehend baugleich mit den bereits seit 2014 im stabilen Fahrgastbetrieb befindlichen vierteiligen Zügen sein und können mit den vorhandenen 91 Zügen dieser Baureihe gekuppelt werden.

Die klimatisierten Triebzüge der Baureihe ET 430 sind durchgängig begehbar und lassen sich aufgrund der großen lichten Weite in den Übergängen in ihrer kompletten Länge einsehen, was zusammen mit modernen Videoüberwachungskameras die Fahrgastsicherheit erhöht. Zudem verfügen die Bahnen über großzügige Mehrzweckbereiche sowie über ein modernes Reisenden-Informationssystem, mit dem Informationen zu Anschlusszügen in Echtzeit angezeigt werden. Auch in der Region Stuttgart sind S-Bahnen des gleichen Fahrzeugtyps erfolgreich im Einsatz.

Über Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Mobilitätslösungen und verfügt über das breiteste Portfolio der Bahnbranche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen datenbasierter Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Bombardier Transportation verbindet Technologie und Leistung mit Empathie, setzt kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 36,000 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier

Mit mehr als 60.000 Mitarbeitern in zwei Geschäftsfeldern ist Bombardier ein weltweit führendes Unternehmen in der Transportbranche, das innovative und wegweisende Flugzeuge und Züge entwickelt. Unsere Produkte und Dienstleistungen bieten ein erstklassiges Transporterlebnis und setzen neue Maßstäbe in Bezug auf Fahrgastkomfort, Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Mit Hauptsitz in Montreal, Kanada, verfügt Bombardier über Produktions- und Entwicklungsstandorte in über 25 Ländern in den Geschäftssegmenten Geschäftsluftfahrt und Schienenverkehr. Die Aktien von Bombardier werden an der Börse von Toronto (BBD) gehandelt. Im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2019 erzielte Bombardier einen Umsatz in Höhe von 15,8 Mrd. US-Dollar. Aktuelle Mitteilungen und weitere Informationen finden Sie unter www.bombardier.com oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure

Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos finden Sie im Newsroom. Bitte abonnieren Sie unseren RSS Feed um Pressemitteilungen zu erhalten oder folgen Sie uns auf Twitter @BombardierRail.

Bombardier ist eine Marke der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen.

#Anchor : Downloads und foto