Effective 29 January 2021, Alstom completed the acquisition of Bombardier Transportation. Click here for more information

Berlin

Transportation

Pressemitteilung

Bombardier erhält Auftrag zur Lieferung von sechs weiteren FLEXITY-Stadtbahnen an die Kölner Verkehrs-Betriebe

  • Bahnen sind mit einer hocheffizienten elektrischen Ausrüstung für einen niedrigen Energieverbrauch ausgestattet
  • FLEXITY-Flotte der KVB wächst durch den neuen Auftrag auf insgesamt 293 Stadtbahnen

 

Ende Dezember 2020 hat Bombardier Transportation, weltweit führend in der Mobilitätstechnologie, von den Kölner Verkehrs-Betrieben (KVB) den Auftrag erhalten, sechs weitere BOMBARDIER FLEXITY-Hochflurstadtbahnen zu liefern. 

Bereits 2015 hatte die KVB 20 komplett neu entwickelte FLEXITY-Hochflurstadtbahnen bestellt. Davon sind mittlerweile zwei Fahrzeuge in Köln eingetroffen, die in den kommenden Monaten ausgiebig getestet und für Schulungszwecke genutzt werden. Mit diesem neuen Auftrag wird die FLEXITY-Flotte der KVB auf 293 Stadtbahnen wachsen.

Katrin Fitschen

Media Relations

Group Media Relations

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

 

„Entwickelt für einen ökologischen und energieeffizienten Betrieb mit geringen Geräuschemissionen und niedrigem Energieverbrauch, tragen die neuen Bahnen zu mehr klimaverträglichem Verkehr in der Domstadt bei.“
- Dirk Wunderlich, zuständig für das Nahverkehrsgeschäft bei Bombardier Transportation in Deutschland

„Wir freuen uns darauf, unseren langjährigen Kunden und Partner mit weiteren modernen FLEXITY-Hochflurstadtbahnen bei der Erweiterung seines ÖPNV-Angebots zu unterstützen. Entwickelt für einen ökologischen und energieeffizienten Betrieb mit geringen Geräuschemissionen und niedrigem Energieverbrauch, tragen die neuen Bahnen zu mehr klimaverträglichem Verkehr in der Domstadt bei“, sagte Dirk Wunderlich, zuständig für das Nahverkehrsgeschäft bei Bombardier Transportation in Deutschland.

FLEXITY-Stadtbahnen

Bombardier liefert sechs weitere FLEXITY-Stadtbahnen an die KVB in Köln. Copyright: Kölner Verkehrs-Betriebe

Die klimatisierten Einrichtungs-Stadtbahnen sind mit einem optimierten Fahrerstand ausgestattet und verfügen im Heckbereich über zusätzliche Sitzgruppen. Die Fahrzeuge punkten zudem mit moderner LED-Technik und einer hocheffizienten elektrischen Ausrüstung für einen niedrigen Energieverbrauch, die es dem Betreiber ermöglicht, eine nachhaltigere Mobilitätsalternative anzubieten. Weite Übergänge ermöglichen eine zügige Verteilung der Fahrgäste, die sich dank ergonomisch geformter Sitze auf mehr Sitzkomfort freuen können. Großzügige Mehrzweckbereiche bieten zwei Rollstuhlplätze und Platz für Kinderwagen. Große TFT-Bildschirme werden im Innenbereich über Anschlussverbindungen informieren und Unterhaltung bieten. Die neuen FLEXITY-Bahnen können flexibel mit bis zu drei Fahrzeugen auch im Mischbetrieb mit Bestandsfahrzeugen fahren.

Bei den Kölner Verkehrs-Betrieben sind bereits 267 FLEXITY-Stadtbahnen der Vorgängerserien erfolgreich im Einsatz. In 42 deutschen Städten fahren rund 1.000 FLEXITY-Straßenbahnen von Bombardier. Mehr als 5.000 Straßen- und Stadtbahnen aus dem Hause Bombardier sind weltweit erfolgreich im Fahrgasteinsatz oder bestellt.

Über Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Mobilitätslösungen und verfügt über das breiteste Portfolio der Bahnbranche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen datenbasierter Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Bombardier Transportation verbindet Technologie und Leistung mit Empathie, setzt kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 36,000 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier

Mit mehr als 52.000 Mitarbeitern in zwei Geschäftsfeldern ist Bombardier ein weltweit führendes Unternehmen in der Transportbranche, das innovative und wegweisende Flugzeuge und Züge entwickelt. Unsere Produkte und Dienstleistungen bieten ein erstklassiges Transporterlebnis und setzen neue Maßstäbe in Bezug auf Fahrgastkomfort, Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Mit Hauptsitz in Montreal, Kanada, verfügt Bombardier über Produktions- und Entwicklungsstandorte in über 25 Ländern in den Geschäftssegmenten Geschäftsluftfahrt und Schienenverkehr. Die Aktien von Bombardier werden an der Börse von Toronto (BBD) gehandelt. Im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2019 erzielte Bombardier einen Umsatz in Höhe von 15,8 Mrd. US-Dollar. Aktuelle Mitteilungen und weitere Informationen finden Sie unter www.bombardier.com. Oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure

Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos finden Sie im Newsroom. Bitte abonnieren Sie unseren RSS Feed um Pressemitteilungen zu erhalten oder folgen Sie uns auf Twitter @BombardierRail.

Bombardier und FLEXITY sind Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen.

#Anchor : Downloads und foto