Berlin

Transportation

Pressemitteilung

Deutsche Bahn nimmt ICE-4-Züge wieder ab

  • Hersteller, Betreiber und Eisenbahn-Bundesamt einigen sich auf Ausbesserungskonzept
  • Deutsche Bahn beginnt ab sofort mit der Abnahme und Betriebsaufnahme
  • Ausbesserung erfolgt im laufenden Betrieb im Rahmen der Gewährleistung von Bombardier Transportation

 

Die Deutsche Bahn wird ab sofort die Abnahme weiterer ICE-4-Züge wieder aufnehmen. Siemens Mobility und Bombardier Transportation haben sich mit der Deutschen Bahn (DB) und dem Eisenbahn-Bundesamt (EBA) auf ein Ausbesserungs- und Prüfkonzept für vereinzelt nicht in der vereinbarten Qualität ausgeführten Schweißnähte an ICE-4-Wagenkästen verständigt. Diese Abweichungen stehen einem sicheren Betrieb nicht entgegen, so dass betroffene Fahrzeuge im Fahrgastbetrieb eingesetzt werden können. Somit werden in den nächsten Tagen fünf ICE-4-Züge von der DB abgenommen und im Fahrplan eingesetzt. Insgesamt stehen Bahnkunden dann 30 ICE-4-Züge zur Verfügung. In weiterer Folge wird die DB dann wieder wie ursprünglich geplant ICE-4-Fahrzeuge erhalten und unmittelbar in Betrieb nehmen.

Eine Ausbesserung erfolgt im laufenden Betrieb im Rahmen der Gewährleistung durch Bombardier Transportation. Dabei soll es keine Einschränkungen auf den Fahrgastbetrieb geben. Der detaillierte Zeitplan wird derzeit zwischen den Herstellern und der DB ausgearbeitet. Die Ausbesserung soll nach jetzigem Planungsstand ab Anfang 2020 beginnen und bis Mitte 2023 abgeschlossen sein.

Siemens Mobility ist Generalunternehmer für die ICE-4-Züge. Der Lieferanteil von Bombardier Transportation liegt bei rund einem Drittel und umfasst die Lieferung aller lackierten Rohbauwagenkästen, aller innengelagerten Laufdrehgestelle sowie den kompletten Ausbau von drei Wagentypen, darunter die Endwagen.

Janet Olthof

Pressekontakt

Group Media Relations

                                                                                    

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

Über Bombardier

Mit mehr als 68.000 Mitarbeitern ist Bombardier ein weltweit führendes Unternehmen in der Transportbranche, das innovative und wegweisende Flugzeuge und Züge entwickelt. Unsere Produkte und Dienstleistungen bieten ein erstklassiges Transporterlebnis und setzen neue Maßstäbe in Bezug auf Fahrgastkomfort, Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Mit Hauptsitz in Montreal, Kanada, verfügt Bombardier über Produktions- und Entwicklungsstandorte in 28 Ländern sowie über ein breitgefächertes Angebot an Produkten und Dienstleistungen für die Märkte Geschäftsluftfahrt, Verkehrsluftfahrt und Schienenverkehr. Die Aktien von Bombardier werden an der Börse von Toronto (BBD) gehandelt. Im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2018 erzielte Bombardier einen Umsatz in Höhe von 16,2 Mrd. US-Dollar. Das Unternehmen ist im 2019 Global 100 Most Sustainable Corporations in the World Index aufgelistet. Aktuelle Mitteilungen und weitere Informationen finden Sie unter www.bombardier.com. Oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller sowohl von Flugzeugen als auch Zügen. Wir haben Visionen für die Zukunft, und bieten Leistung heute. Bombardier entwickelt neue Maßstäbe bei der weltweiten Mobilität durch mehr Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Fahrgastkomfort. Unsere Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem unsere 68.000 Mitarbeiter machen uns zu einem Weltmarktführer im Transportwesen.

Mit Hauptsitz in Montréal, Kanada, werden unsere Aktien an der Börse von Toronto (BBD) gehandelt. Im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2018 erzielten wir einen Umsatz in Höhe von 16,2 Mrd. US-Dollar. Neuigkeiten und Informationen über uns finden Sie unter bombardier.com, oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure

Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos finden Sie im Newsroom unter www.rail.bombardier.com/en/newsroom.html. Bitte abonnieren Sie unseren RSS Feed um Pressemitteilungen zu erhalten oder folgen Sie uns auf Twitter @BombardierRail.

#Anchor : Images
#Anchor : Downloads