Bombardier to supply and maintain 18 FLEXITY trams for Wiener Lokalbahnen

Berlin

Transportation

Pressemitteilung

Bombardier gewinnt Auftrag zur Lieferung und Wartung von 18 FLEXITY Stadt-Regio-Bahnen für die Wiener Lokalbahnen

  • Folgeauftrag für die nächste Generation FLEXITY Stadt-Regio-Bahn vom Typ TW500 mit Option auf weitere 16 Fahrzeuge
  • Der Auftrag umfasst auch das FlexCare-Wartungsmanagementsystem über 24 Jahre

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation und die Wiener Lokalbahnen haben einen Vertrag über die Herstellung von 18 FLEXITY-Stadt-Regio-Bahnen für Wien inklusive des FlexCare-Wartungsmanagementsystems über 24 Jahre unterzeichnet. Der Auftrag hat einen Wert von rund 94 Millionen Euro ($107 Millionen US-Dollar). Er enthält eine Option auf weitere 16 Fahrzeuge und weitere acht Jahre Instandhaltung und Wartung.

Die Triebfahrzeuge werden in dem globalen Kompetenzzentrum für Straßen- und Stadtbahnen von Bombardier in Wien entwickelt. Die ersten Fahrzeuge sollen ab 2021 sukzessive in Betrieb genommen werden und ersetzen die alten Fahrzeuge des Typs TW100.

„Die Wiener Lokalbahnen wollten ein modernes, barrierefreies und umweltfreundliches Fahrzeug, um den Fahrgästen der Badner Bahn höchstmöglichen Komfort zu ermöglichen. Wir freuen uns, mit Bombardier dafür einen sehr erfahrenen und kompetenten Partner gefunden zu haben“, so Monika Unterholzner, Geschäftsführerin der Wiener Lokalbahnen.

Caroline Hödl

Pressekontakt

Group Media Relations

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

„Die Wiener Lokalbahnen wollten ein modernes, barrierefreies und umweltfreundliches Fahrzeug, um den Fahrgästen der Badner Bahn höchstmöglichen Komfort zu ermöglichen. Wir freuen uns, mit Bombardier dafür einen sehr erfahrenen und kompetenten Partner gefunden zu haben.“
Monika Unterholzner, Geschäftsführerin der Wiener Lokalbahnen

"Bombardier bietet eine nachhaltige Mobilitätslösung mit klaren Vorteilen für Fahrgäste und unseren Kunden. Die Fahrgäste der neuen FLEXITY-Triebfahrzeuge dürfen sich auf mehr Komfort, innovatives Design und höchste Sicherheitsstandards freuen. Das FlexCare-Wartungspaket über 24 Jahre garantiert zukünftig den effizienten, sicheren und zuverlässigen Betrieb dieser langlebigen Fahrzeuge“, betont Christian Diewald, Geschäftsführer von Bombardier Transportation in Österreich.

Fahrgäste, die auf die Verbindung zwischen dem Wiener Umland und der Wiener Innenstadt angewiesen sind, können sich weiterhin auf gewohnt hohe Bombardier-Qualität sowie Komfort, Barrierefreiheit und moderne Ausstattung freuen.

Bombardiers FlexCare-Instandhaltungssystem ist einfach in die bereits bestehenden Wartungsprozesse zu integrieren und ermöglicht es den Kunden, die Wartung in ihren eigenen Werkstätten auf Rechnung und Risiko von Bombardier durchzuführen. Dieses Wartungsmanagementsystem garantiert neben hoher Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit auch Kostensicherheit über die gesamte Vertragslaufzeit.

Christian Diewald, Managing Director of Bombardier Transportation in Austria and Monika Unterholzner, Managing Director of Wiener Lokalbahnen

Christian Diewald, Managing Director of Bombardier Transportation in Austria and Monika Unterholzner, Managing Director of Wiener Lokalbahnen

Über Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Mobilitätslösungen und verfügt über das breiteste Portfolio der Bahnbranche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen datenbasierter Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Bombardier Transportation verbindet Technologie und Leistung mit Empathie, setzt kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 39.850 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier

Mit mehr als 69.500 Mitarbeitern in vier Geschäftsbereichen ist Bombardier ein weltweit führendes Unternehmen in der Transportbranche, das innovative und wegweisende Flugzeuge und Züge entwickelt. Unsere Produkte und Dienstleistungen bieten ein erstklassiges Transporterlebnis und setzen neue Maßstäbe in Bezug auf Fahrgastkomfort, Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Mit Hauptsitz in Montréal, Kanada, verfügt Bombardier über Produktions- und Entwicklungsstandorte in 28 Ländern in den Geschäftsbereichen Transportation, Business Aircraft, Commercial Aircraft sowie Aerostructures und Engineering Services. Die Aktien von Bombardier werden an der Börse von Toronto (BBD) gehandelt. Im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2017 erzielte Bombardier einen Umsatz in Höhe von 16,2 Mrd. US-Dollar. Neuigkeiten und Informationen über uns finden Sie auch online unter bombardier.com oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure

Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos finden Sie im Newsroom. Bitte abonnieren Sie unseren RSS Feed um Pressemitteilungen zu erhalten oder folgen Sie uns auf Twitter @BombardierRail.

Bombardier, FLEXITY und FlexCare sind Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen.

#Anchor : Downloads