Danny Di Perna, President, Bombardier Transportation

Danny Di Perna, President, Bombardier Transportation

Danny Di Perna

President Bombardier Transportation

Danny Di Perna ist seit Februar 2019 President von Bombardier Transportation.

Di Perna kam 2018 zu Bombardier als President des Bereiches Aerostructures and Engineering Services. In dieser Funktion verantwortete er die Transformation und die Wachstumsstrategie des Unternehmensbereiches.

Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Luftfahrt und in der Industrie. Bevor er zu Bombardier kam, war Di Perna als Vice President Global Sourcing bei GE Power tätig. In dieser Rolle war er verantwortlich für strategische Beschaffung, Einkauf und Lieferantenqualität. Zuvor bekleidete er verschiedene höhere Führungspositionen bei der United Technologies Corporation (UTC), wo er 24 Jahre lang tätig war. Hervorzuheben ist seine Funktion als Senior Vice President Operations der Pratt & Whitney Division sowie die Leitung des Hilfsturbinengeschäfts der Hamilton Sundstrand Division in San Diego, Kalifornien.

Darüber hinaus war Di Perna von 2007 bis 2009 als Senior Vice President des Bereiches Aircraft and Engine Maintenance für Air Canada Technical Services (ACTS) tätig. Er begann seine Karriere bei Pratt & Whitney Canada, wo er Positionen mit zunehmender Verantwortung in den Bereichen Entwicklung, Marketing, Fertigung, Supply Chain und Operations innehatte.

Di Perna besitzt einen Abschluss in Maschinenbau von der Concordia University. An der McGill University hat er einen Master of Business Administration erworben.