Michael Fohrer

Michael Fohrer

Michael Fohrer

Vorsitzender der deutschen Geschäftsführung
President of Region Central and Eastern Europe, Israel

Im Dezember 2016 wurde Michael Fohrer zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Bombardier Transportation GmbH berufen. Zusätzlich zu dieser Rolle wurde er im Dezember 2017 zum President CEI Region ernannt.

Fohrer ist seit 2008 bei Bombardier Transportation und war zunächst als Vice President Services für Deutschland und Nordeuropa für das Unternehmen tätig. 2011 übernahm er die Verantwortung für Bombardiers Service-Aktivitäten in Zentraleuropa, Asien und Russland, bevor er ab 2014 den Bereich Services in der neu geschaffenen CEE Region leitete. 2016 übernahm Fohrer die Position des President Locomotives and Light Rail Vehicles.

Bevor er sich Bombardier anschloss, arbeitete Fohrer für die Otis Elevator Company. Er hat einen Abschluss in Betriebswirtschaft von der Universität Pforzheim und hat zudem das Senior Executive Program an der Darden University erfolgreich absolviert.